Best prices
1 – 7 working days delivery time
Global free shipping above €300
Guaranteed customer service

FAHRRADFAHREN IM WINTER: ES KOMMT AUCH AUF DIE RICHTIGE KLEIDUNG AN

Ob Sie aufs Fahrrad klettern, um fit zu bleiben, oder nur durch die Landschaft cruisen möchten ... Im Winter macht es keinen Spaß ohne die richtige Kleidung. Sieben Tipps, um während der gesamten Saison gesund Sport zu betreiben.

  1. Aufwärmung
    Sich vor dem Sport gut aufwärmen ist eine Regel, die man unbedingt beachten sollte. Auch für Radfahrer gilt: Langsam starten oder sich warm laufen, bevor Sie mit dem Training beginnen.
     
  2. Trinken und essen
    Genau wie bei warmem Wetter ist bei dieser Anstrengung viel trinken angesagt. Bei niedrigen Temperaturen haben Sie weniger Durst, verbrennen aber genauso viel, wenn nicht noch mehr Energie. Geben Sie Ihrem Körper ausreichend Flüssigkeit und essen Sie vor der Abfahrt genug, damit Sie auch unterwegs genügend Kalorien haben.
     
  3. Kopfbedeckung
    Ihre Körperwärme wird Ihnen größenteils über den Kopf entzogen. Eine Mütze unter dem Radhelm gewährt zusätzliche Wärme. Der Körper kühlt weniger schnell ab.
     
  4. Warme Hände
    Bei einem steilen Anstieg oder bei einer flotten Abfahrt kommt‘s auf die Gangschaltung an. Wenn es draußen friert und Sie keine guten Handschuhe besitzen, sind die Hände schnell klamm. Beheizte Fahrradhandschuhe geben bis zu 6 Stunden Wärme ab. Diese wird dank der thermischen Zwischenlagen gut festgehalten. Die Gangschaltung ist kein Problem, wenn die Hände im Winter nicht der Kälte ausgesetzt sind.
     
  5. Wollsocken
    Eine schlechte Durchblutung und schön haben Sie ständig kalte Füße. Deshalb sollten Sie Wollsocken anziehen. Unsere beheizten Socken und Einlegesohlen fürs Fahrrad gehören zur Winterfahrradausrüstung schlechthin. Diese Einlegesohlen passen in jeden Schuh, und also auch in das Paar für den Winter.
     
  6. Nasse Kleidung vermeiden
    Radfahrerbekleidung, wasserfest und feuchtigkeitsbeständig, ist im Winter ein absolutes Must-have. Mit nasser Kleidung auf dem Fahrrad? So fängt man garantiert eine Erkältung. Zu Hause eingetroffen, ziehen Sie auch am besten die nassen Kleider aus und tauschen Sie gegen trockene Kleidung ein.
     
  7. Dehnübungen
    Stretching nach dem Fahrradfahren sollte man ganz entspannt machen. Vermeiden Sie schwere Dehnübungen und dehnen Sie keine kalte Muskeln. So verringern Sie das Verletzungsrisiko.

The fields marked with * are required.

Newsletter
Promeco, Belginova and its brands may inform me about relevant news and promotions. My data is not shared with third parties and I am able to unsubscribe any time.
  • Best prices
  • 1 – 7 working days delivery time
  • Global free shipping above €300
  • Guaranteed customer service